Alle Jahre wieder

BERGWEIHNACHT INNSBRUCK

bis 6.1.2023

In Innsbruck reichen sich Tiroler Tradition und Modernität wieder die Hand. Das spürt man auf den sieben zauberhaften Christkindlmärkten in der Adventszeit, die allesamt ihren eigenen Charakter haben.
Ganz nostalgisch geht es auf dem ältesten und größten Christkindlmarkt vor dem Goldenen Dachl in der Altstadt zu. Der Christkindlmarkt am Marktplatz empfiehlt sich besonders für Familien, die das große Kinderangebot schätzen werden.
Sehr modern, vor allem mit Blick auf seine Lichtgestaltung, gibt sich der Markt in der Maria-Theresien-Straße, wo die Händler Weihnachtsprodukte aus aller Welt in ihren Auslagen haben.

Wer es ruhig und stimmungsvoll mag, dem sei der kleinere Markt in St. Nikolaus mit seinen liebevoll gestalteten Ständen ans Herz gelegt.
Der sechste Christkindlmarkt, den Innsbruck zu bieten hat, ist gleichzeitig der höchste der Stadt und befindet sich auf der Hungerburg. Er ist klein aber fein und punktet mit traumhaften Panoramablick über die Stadt.

Der Lichterpark Lumagica im Hofgarten begeistert wieder Jung und Alt.

Die Kaiserweihnacht am Bergisel begeistert auch heuer wieder mit viel Tradition.

Hier findet Ihr uns in den sozialen Medien.. schaut vorbei!
FACEBOOKINSTAGRAM

Die sieben Christkindlmärkte der Bergweihnacht Innsbruck

Highlights auf den Märkten