Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Was wir fordern! Minderheitenbewegung in Österreich

 
Datum: 01.10.2021
 
Zeit: 10:00
 
Ort: Stadtbibliothek Innsbruck

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Geschichte und zentrale Forderungen unterschiedlicher Minderheiten in Österreich.

Zur Eröffnung der Ausstellung sprechen Stadträtin Elisabeth Mayr, Landesrätin Gabriele Fischer, Bürgermeister Georg Willi, Michael Haupt (Initiative Minderheiten Tirol) und Cornelia Kogoj (Initiative Minderheiten)

Musik: Dj Yassi (Homoriental) Eclectic Tunes from Beirut to L.A.

Autor*innen aus den verschiedenen minoritären Gruppen – zumeist Aktivist*innen - werfen einen fokussierten Blick auf ihre Geschichte und präsentieren ihre wesentlichen minderheitenpolitischen Forderungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. 
 
Zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek im Raum für Stadtentwicklung, 1. OG, Eintritt frei!

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 01.10.2021
 
Ort: Stadtbibliothek Innsbruck
Weitere Veranstaltungstage
Samstag, 02.10.2021 10:00 Uhr
Montag, 04.10.2021 14:00 Uhr
Dienstag, 05.10.2021 14:00 Uhr
Mittwoch, 06.10.2021 14:00 Uhr
Donnerstag, 07.10.2021 10:00 Uhr
Freitag, 08.10.2021 10:00 Uhr
Samstag, 09.10.2021 10:00 Uhr
Montag, 11.10.2021 14:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2021 14:00 Uhr
Mittwoch, 13.10.2021 14:00 Uhr
Donnerstag, 14.10.2021 10:00 Uhr
Ort
Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Straße 2
A 6020 Innbruck
https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.atT: (0043) 512 5360 5700
 
Kontakt & Informationen
Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Straße 2
A 6020 Innbruck
https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.atT: (0043) 512 5360 5700
Stadtbibliothek Innsbruck
Amraser Straße 2
A 6020 Innbruck
https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.atT: (0043) 512 5360 5700