Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Palmsonntag mit Prozession

 
Datum: 14.04.2019
 
Zeit: 10:00
 
Ort: Dorfplatz bzw. Pfarrkirche Natters
08:30 Uhr Palmweihe beim Dorfbrunnen anschließend Prozession zur Kirche und Festgottesdienst in der Pfarrkirche "St. Michael".Palmstangen, Sträuße, Palmzweige und (Palmkätzchen) Weidenkätzchen werden geweiht. Die mit Bändern und Brezeln geschmückten Palmstangen werden von den Kindern zur Kirche getragen (manche Palmstangen erreichen eine beachtliche Länge - diese werden selbstverständlich von den Vätern getragen). Die geschmückten Stangen symbolisieren die Bitte um Wachstum. Da in Tirol keine echten Palmen zur Verfügung stehen, verwendet man am Palmsonntag stattdessen hiesige Grünzweige: Buchsbaum, Weidenkätzchenbüschel oder auch Wacholder. Dass fertige Palmstangen nicht im Supermarkt gekauft werden, ist hierzulande Ehrensache. Diese werden im Familienverband angefertigt.Gilt es doch das Brauchtum zu schützen!Nach dem Gottesdienst werden die geweihten Zweige am Palmsonntag wieder mit nach Hause genommen, sie sollen nun unheilabwehrende Wirkung haben. Nach altem christlichen Glauben sollen die kleinen Sträuße vor Blitz und Unwetter schützen
 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 14.04.2019
 
Ort: Dorfplatz bzw. Pfarrkirche Natters
 
Themen: Ostern, Westliche Feriendörfer
Ort
Pfarrkirche Natters
Herrn
Pfr.Tomas Ostarek
Kirchplatz
A 6161 Natters
T: +43 512 / 54 66 40
 
Kontakt & Informationen
Pfarrkirche Natters
Herrn
Pfr.Tomas Ostarek
Kirchplatz
A 6161 Natters
T: +43 512 / 54 66 40
Pfarrkirche Natters
Herrn
Pfr.Tomas Ostarek
Kirchplatz
A 6161 Natters
T: +43 512 / 54 66 40