Mobilitätsvisionen für Innsbruck

 
Datum: 06.08.2022
 
Zeit: 10:00
 
Ort: Messepark Innsbruck
Mobilitätsvisionen für Innsbruck Auf einem großen Bild gibt es zu sehen: „Gehen Sie weiter – Hier gibt es viel zu sehen.“ Detailreich und visionär zeigt das neue Kunstprojekt des Ateliers für Zeitreisen (u.a. „Fatimas fantastische Reise In eine Welt ohne Erdöl“, „Perspektive Tirol“), wohin es mit Innsbrucks Mobilität in den nächsten Jahrzehnten gehen könnte. Da wird aufgeräumt und Platz gemacht, so dass allen Innsbrucker:innen eine lebenswerte Zukunft geboten werden kann. Weniger Luft- und Lärmverschmutzung, geringere CO2-Emissionen, attraktive Zugänge zur Naherholung - alles kombiniert mit gesunder und schneller Mobilität. Gedankenräume durchschreitend hat das Atelier unzählige Stunden investiert, zahllose Gespräche geführt, Statistiken durchwälzt und das Ganze niedergezeichnet. Nun ziehen sich Fahrradhighways quer durch die Stadt, verbinden alle Stadtteile miteinander und sorgen für nachhaltige und gesunde Bewegung. Eine Stadtseilbahn entlang dem Inn sorgt nicht nur für staunende Blicke, sie verbindet auch die Park&Rides im Osten und Westen mit dem Flughafen, der Universität und der Innsbrucker Altstadt. Die Neugestaltung von ganzen Arealen in (fast) autofreien Superblocks, Mobil-Hubs, Begegnungszonen, Micro-Hopper und ein Künstlerviertel bieten moderne und umsetzbare Lösungen, ohne das gesamte Stadtbild auf den Kopf zu stellen.
 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 06.08.2022
 
Ort: Messepark Innsbruck
 
Themen: Veranstaltung
Weitere Veranstaltungstage
Sonntag, 07.08.2022 10:00 Uhr
Montag, 08.08.2022 10:00 Uhr
Dienstag, 09.08.2022 10:00 Uhr
Mittwoch, 10.08.2022 10:00 Uhr
Donnerstag, 11.08.2022 10:00 Uhr
Freitag, 12.08.2022 10:00 Uhr
Samstag, 13.08.2022 10:00 Uhr
Sonntag, 14.08.2022 10:00 Uhr
Ort
 
Kontakt & Informationen