Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik - Lunchkonzert

 
Datum: 14.08.2020
 
Zeit: 13:00
 
Ort: Hofgarten, Pavillon

Einen in der Bayerischen Staatsbibliothek verborgenen Schatz hat die Sängerin Jole de Baerdemaeker gehoben: «La Fleur des Chansons» heißt eine 1574 im flämischen Verlag von Pierre Phalèse herausgegebene Sammlung, in der dreistimmige Vertonungen von Sonetten enthalten sind. Über einen der Komponisten, T. Crecquillon, hat Jole de Baerdemaeker intensive Forschungen angestellt und dabei auch gleich die mögliche Aussprache der Gesangstexte aus der frankoflämischen Renaissance untersucht. Einen wunderschönen Strauß dieser Chansons wird die Sängerin nun mit ihren MitmusikerInnen des am Salzburger Mozarteum gegründeten Fabridoen Ensembles im Pavillon des Innsbrucker Hofgartens dem Lunchkonzert-Publikum überreichen.

Zuhören frei!

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 14.08.2020
 
Ort: Hofgarten, Pavillon
 
Themen: Sommer, Veranstaltung, Konzert
Weitere Veranstaltungstage
Freitag, 21.08.2020 13:00 Uhr
Ort
Musikpavillon Hofgarten
Rennweg/Karl-Kapferer-Straße
A 6020 Innsbruck
 
Kontakt & Informationen
Innsbruck Ticket Service
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
T: +43 512 / 53 56