Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

UCI Rad WM 2018: Mannschaftszeitfahren Damen

 
Datum: 23.09.2018
 
Zeit: 13:00
 
Ort: Zielort: Rennweg

Die Damen starten die Rad WM Action in Innsbruck. Ihr Mannschaftszeitfahren bildet den Auftakt des achttägigen Wettkampfkrimis. Der Bewerb startet am Vormittag in der Area47 am Eingang des Ötztales. Gleich zu Beginn absolvieren die Fahrerinnen die ersten Höhenmeter. Und lernen damit als erste die Herausforderungen der Routen um Innsbruck kennen: Hier wird man nur mit Kletterqualitäten Weltmeister.

Nach dem ersten Anstieg geht das Zeitfahren mit Hochgeschwindigkeit weiter in Richtung Innsbruck. Die Damen treffen nach 53,8 heiß umkämpften Kilometern vor der Hofburg ein.

 

Informationen zum Bewerb Mannschaftsfahren:

Die Teams treten mit jeweils sechs Fahrerinnen an, die teamweise gleichzeitig starten. Im zählt die Zeit des vierten Teamfahrers. Das bedeutet allerdings nicht, dass langsamere Fahrerinnen einfach zurückgelassen werden. Denn: Niemand weiß, was im Verlauf des spannenden High-Speed-Bewerbs passiert. Fällt eines der vier führenden Teammitglieder aus, steht die gesamte Wertung auf dem Spiel. Teamwork ist also gefragt. 

Besonders beim Mannschaftszeitfahren ist auch: Die Fahrer starten nicht für ihre Heimatnationen. Sie fahren in diesem Rennen für ihr eingeschworenes Team.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 23.09.2018
 
Ort: Zielort: Rennweg
 
Themen: Fahrrad/Radfahren, Veranstaltung
Ort
Rennweg
Rennweg
A 6020 Innsbruck
 
Kontakt & Informationen
Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH
Innrain 6-8
A 6020 Innsbruck
http://www.innsbruck-tirol2018.comT: +43 512 / 58 11 76