Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

„Verkaufte Heimat" - Tiroler Volksschauspiele

 
Datum: 28.08.2019
 
Zeit: 19:30
 
Ort: Südtiroler Siedlung

Uraufführung von Felix Mitterer

Felix Mitterer gedenkt mit dem Theaterstück „Verkaufte Heimat - Das Gedächtnis der Häuser“ der Option in Südtirol vor achtzig Jahren: man stellte Südtiroler vor die Entscheidung Italiener zu werden oder auszuwandern. Als außergewöhnlicher Aufführungsort (Freilichtaufführung mit Tribüne) werden Originalwohnungen in der Südtiroler Siedlung in Telfs, welche gerade etappenweise abgebrochen und neu erbaut wird, sein.

Nähere Informationen und Spielplan unter www.volksschauspiele.at oder T +43 5262 / 62 013
Kartenvorverkauf ab Juli: Inntalcenter Telfs (gegenüber Feistmantel’s Gastronomie) MO – FR 9:00 – 18:30 Uhr, SA 9:00 – 18:00 Uhr | T +43 5262 / 62 013 | per Mail: kartenoffice@telfs.com

Eintrittspreise: € 19,00/€ 27,00/€ 32,00/€ 37,00/€ 42,00
Abendkasse: € 21,00/€ 29,00/€ 33,00/€ 41,00/€ 44,00

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 28.08.2019
 
Ort: Südtiroler Siedlung
Weitere Veranstaltungstage
Donnerstag, 29.08.2019 19:30 Uhr
Freitag, 30.08.2019 19:30 Uhr
Samstag, 31.08.2019 19:30 Uhr
Ort
 
Kontakt & Informationen
Kartenbüro Tiroler Volksschauspiele
Weißenbachgasse 9, im 1. Stock
A 6410 Telfs
http://www.volksschauspiele.atT: +43 5262 / 62 013