Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Stadtlesen in Innsbruck

 
Datum: 12.08.2021
 
Zeit: 19:00
 
Ort: Maria Theresienstraße

Maria-Theresien-Straße - 12. bis 15. August

unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Georg Willi

Innsbruck gestaltet, Innsbruck spielt Orgel, Innsbruck singt, Innsbruck liest, die Innsbrucker Junged liest. In Innsbrucks Kulturprojekten spielt Lesen eine zentrale Rolle. Leseförderung und -genuss vereint StadtLesen.

Lesen erlaubt nicht nur Einblicke in fremde, nicht vertraute Welten, es schenkt auch einen Zufluchtsort, wo man sich auf Zeit der eigenen Lebenswelt entziehen kann: einen Ort der Ruhe und Erholung, einen Ort der Inspiration, einen Ort, der nur einem selbst gehört und den man doch mit anderen teilt. Dazu gehören die Figuren in den Geschichten, dazu zählen aber auch die Menschen, die diese Geschichten erdacht und niedergeschrieben haben und jene, die sie lesen.
Die Aktion StadtLesen macht das auf unvergleichliche Weise sichtbar. Bringt sie doch über 3.000 Bücher, AutorInnen und LeserInnen zusammen - und das mitten in der Stadt.


Weitere Infos auf https://www.stadtlesen.com/lesestaedte/innsbruck-2/



 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 12.08.2021
 
Ort: Maria Theresienstraße
 
Themen: Veranstaltung
Weitere Veranstaltungstage
Freitag, 13.08.2021 09:00 Uhr
Samstag, 14.08.2021 09:00 Uhr
Sonntag, 15.08.2021 09:00 Uhr
Ort
Annasäule
Maria Theresien Strasse 18
A 6020 Innsbruck
 
Kontakt & Informationen