Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Open Air Kino im Zeughaus: Nomadland

 
Datum: 18.08.2021
 
Zeit: 20:45
 
Ort: Zeughaus

Ticketabholung jeweils einige Tage im Voraus im Leokino, Cinematograph oder Zeughaus. Der Eintritt zu den Kinovorstellungen ist frei. Einlass um 19:45 Uhr.

Nomadland

Ohne Aufregung erzählt Chloé Zhao in ihrem Film über Menschen. Frauen und Männer, die ihren eigenen Weg gehen, in Gemeinschaften zusammen finden, sich wieder trennen und weiter ziehen. Wirklich aufregen könnte man sich über die Umstände, die die Menschen in diese Lage bringen. Alles verloren. Kein Dach über dem Kopf. Keine Arbeit. Keine Krankenversicherung. Menschen, die nicht, wie so gerne behauptet, zu faul, zu langsam, zu arbeitsscheu, zu unflexibel... und weiteres blabla sind. Bis man sie in Chloé Zhaos Film trifft und merkt – auch dieser Way of Life hat schöne Seiten. Wie jedes Leben. Bravo!

USA/Deutschland 2020; Regie: Chloé Zhao; Buch: Chloé Zhao, nach dem Buch von Jessica Bruder; Kamera: Joshua James Richards; Darsteller*innen: Frances McDormand (Fern), Gay DeForest (Gay), Patricia Grier (Patty) u.a.; (DCP; 1:2,39; 107min; englische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).


















 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 18.08.2021
 
Ort: Zeughaus
 
Themen: Sommer
Ort
Zeughaus - Tiroler Landesmuseen
Zeughausgasse 1
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 59 48 93 18http://https://www.tiroler-landesmuseen.at/haeuser/zeughaus-in-innsbruck/T: +43 512 / 59 48 93 13
 
Kontakt & Informationen