Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Open Air Kino im Zeughaus: A Hidden Life

 
Datum: 29.08.2020
 
Zeit: 20:30
 
Ort: Zeughaus

EIN VERBORGENES LEBEN
R: Terrence Malick / OmU
EIN VERBORGENES LEBEN erzählt die reale Geschichte des österreichischen Bauern Franz Jägerstätter (August Diehl), der nach seiner Einberufung im Jahr 1943 den Kriegsdienst in der Wehrmacht aus religiösen Gründen verweigerte und deshalb wegen „Wehrkraftzersetzung” hingerichtet wurde. Während er auf sein Gerichtsverfahren und auf das unausweichliche Urteil wartet, wird seine Frau Fani (Valerie Pachner) in ihrem Heimatdorf geächtet, beschimpft und mit der harten ländlichen Arbeit allein gelassen. Beide werden zunehmend in die Einsamkeit gedrängt und haben doch gerade in ihrer Einsamkeit Anteil am Schicksal des jeweils anderen: eine plötzlich sich offenbarende Seelenverwandtschaft. Der gemeinsame Widerstand wird hier zum Grundstein einer tiefen, inneren Verbundenheit – und die Verbundenheit selbst zu einem Akt des Widerstands. Ein leises und bewegendes Bekenntnis für eine Ethik des Widerstands und des reinen Gewissens. Mit: August Diehl, Valerie Pachner, Bruno Ganz, Karl Markovics, Franz Rogowski, Maria Simon, Ulrich Matthes, Matthias Schonaerts, Tobias Moretti, Sophie Rois.

Seit 1995! haben mehrere Zehntausend Filmfreunde und noch mehr Freundinnen im historischen Ambiente des ehemaligen Waffenlagers von Kaiser Maximilian ihre Sommerabende verbracht. Haben gemeinsam geweint, gezittert, gefroren, gelacht. Immer wenn es dunkel wird und SOTTO LE STELLE
Auch die 25.Ausgabe, vom 1.August bis 1.September 2019 - Bei Wind und Wetter: denn unsere Schauspieler sind nicht aus Pappe - die  sind noch echte Helden. Auch darf (noch?) geraucht werden, selbst Säuglinge können im Kinderwagen mitfahren und Hunde dürfen mitzittern - solange sie die Mönche in Kreta nicht mit Gebell schrecken.
Einlaß ist eine Stunde vor Filmbeginn.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 29.08.2020
 
Ort: Zeughaus
 
Themen: Sommer
Ort
Zeughaus - Tiroler Landesmuseen
Zeughausgasse 1
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 59 48 93 18http://https://www.tiroler-landesmuseen.at/haeuser/zeughaus-in-innsbruck/T: +43 512 / 59 48 93 13
 
Kontakt & Informationen
Treibhaus
Angerzellgasse 8
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 57 54 67http://www.treibhaus.atT: +43 512 / 57 20 00