Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

musik+ | Vom Fantasieren auf fünf Klavieren

 
Datum: 29.04.2020
 
Zeit: 20:00
 
Ort: Haus der Musik

musik+ | Vom Fantasieren auf fünf Klavieren
J.S. BACH, C.Ph.E. BACH, W.A. MOZART, MENDELSSOHN-BARTHOLDY,
SCHNITTKE u.a.
Alexander Melnikov – Tasteninstrumente


Was wäre die Musik ohne Interpretation. Sie hält Kompositionen am Leben
und lässt uns die unterschiedlichsten und oft persönlichen Sicht- und
Leseweisen erfahren. An diesem Abend sind gleich fünf verschiedene
Instrumente – mit Werken aus deren Entstehungszeit – zu hören, eine
Rarität. Alexander Melnikov führt vom Barock über Klassik und Romantik bis
ins 20. Jahrhundert. Was sie gemeinsam prägt, ist ihre Form: die Fantasie –
im Barock formal frei und auf strenge Regeln verzichtend, in der Romantik
bereits auskomponierter und gefühlsbetont. Neben der Chromatischen
Fantasie und Fuge von J.S. Bach sind Fantasien u.a. von Mendelssohn-
Bartholdy und Chopin zu hören. Ein Abend des Entdeckens!

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 29.04.2020
 
Ort: Haus der Musik
 
Themen: Veranstaltung, Konzert
Ort
Haus der Musik
Universitätsstraße 1
A 6020 Innsbruck
http://https://www.haus-der-musik-innsbruck.at/T: +43 512 / 52 07 40
 
Kontakt & Informationen
Haus der Musik
Universitätsstraße 1
A 6020 Innsbruck
http://https://www.haus-der-musik-innsbruck.at/T: +43 512 / 52 07 40
Haus der Musik
Universitätsstraße 1
A 6020 Innsbruck
http://https://www.haus-der-musik-innsbruck.at/T: +43 512 / 52 07 40