Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Michael Stavaric - Fremdes Licht: Buchpräsentation und Lesung

 
Datum: 16.04.2020
 
Zeit: 19:00
 
Ort: Stadtbibliothek Innsbruck

Buchpräsentation und Lesung: Michael Stavarič: Fremdes Licht


Michael Stavarič präsentiert seinen brandneuen Roman Fremdes Licht (Luchterhand Verlag) und entführt uns in eine faszinierende dystopische Welt. Neben einer Lesung erzählt er Hintergründe im Gespräch mit Boris Schön. Gefördert durch die BVÖ-Aktion Utopie | Dystopie. Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen in der Stadtbibliothek Innsbruck frei!

Michael Stavarič wurde in Brno geboren. Er lebt als freier Schriftsteller, Übersetzer und Dozent in Wien. Er erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen. Lehraufträge u.a.: Stefan Zweig Poetikdozentur an der Universität Salzburg, Literaturseminar an der Universität Bamberg.


Donnerstag, 16. April 2020

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei!

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 16.04.2020
 
Ort: Stadtbibliothek Innsbruck
 
Themen: Veranstaltung, Kultur
Ort
Stadtbibliothek
Amraser Straße 2
X.Stock
A 6020 Innbruck
T: (0043) 512 5360 5700
 
Kontakt & Informationen
Stadtbibliothek
Amraser Straße 2
X.Stock
A 6020 Innbruck
T: (0043) 512 5360 5700
Stadtbibliothek
Amraser Straße 2
X.Stock
A 6020 Innbruck
T: (0043) 512 5360 5700