Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik - Wie wird eine Geige gebaut?

 
Datum: 02.08.2019
 
Zeit: 15:00
 
Ort: Geigenbau-Werkstatt C. Unterkofler

Wie entsteht eine Schnecke, von welchem Baum ist das Holz von Geigen, wie dick ist der Boden des Instruments, warum ist ein Buchstabe in das Holz geschnitzt? Fragen über Fragen gibt es an die Geigenbau-Meisterin Claudia Unterkofler, die sie bei einem Workshop für junge Menschen beantworten wird. Nicht nur das: Sie wird auch zeigen, wie man eine Geige baut. Am Ende können die Besucher sogar selber Hobel, Stemmeisen und andere Gerätschaften in die Hände nehmen und ausprobieren, wie die Werkzeuge für den Geigenbau eingesetzt werden.

Anmeldung unter: anja.aumueller@altemusik.at

Empfohlen für Kinder von 5 bis 15 Jahren.

Kosten: € 5,00

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 02.08.2019
 
Ort: Geigenbau-Werkstatt C. Unterkofler
 
Themen: Kinder, Veranstaltung
Weitere Veranstaltungstage
Freitag, 09.08.2019 15:00 Uhr
Ort
Geigenbau-Werkstatt Claudia Unterkofler
Grillparzerstraße 6
A 6020 Innsbruck
http://www.streichinstrumentenbau.atT: +43 650 / 345 61 55
 
Kontakt & Informationen