Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik - Farinelli und ander Helden

 
Datum: 10.08.2019
 
Zeit: 20:00
 
Ort: Hofburg Innsbruck, Riesensaal

Der Countertenor Valer Sabadus markiert mit seinem Arienkonzert Anfang und Höhepunkt von Farinellis unvergleichlicher Sängerkarriere. Er stellt den Arien, die Porpora für Farinelli komponierte, Arien aus Händel-Opern gegenüber. Der Kastrat Nicolini sang bei Händels triumphalem Einstand in London mit «Rinaldo» die Titelrolle. Auch in dessen Rolle schlüpft Sabadus und singt die berühmte Arie «Venti, turbini». Valer Sabadus macht mit kammermusikalisch begleiteten Arien aus geistlichen und weltlichen Musiktheaterwerken auch Station am Wiener Hof, wo einst Farinelli bei einem Gastspiel einen entscheidenden Tipp von Kaiser Karl VI., der selbst Komponist war, bekam: Mehr Pathos und Schlichtheit statt bloßer Bravour im Gesang!

Programm:

Nicola Porpora

«Il pie s’allontana». Arie aus der Festa teatrale «L’Angelica»
«Alto Giove» und «Senti il fato». Arien aus der Oper «Polifemo»

Georg Friedrich Händel

«Scherza infida». Arie aus der Oper «Ariodante» HWV 33
«Venti, turbini». Arie aus der Oper «Rinaldo» HWV 7a
«L’angue offeso». Arie aus der Oper «Giulio Cesare in Egitto» HWV 17

Antonio Caldara

«Quel buon pastor son io». Arie aus der Azione sacra «La morte d’Abel»
Luca Antonio Predieri

«Cieco ciascun mi crede». Arie aus der Azione teatrale «La pace fra la virtù e la bellezza»
u.a.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 10.08.2019
 
Ort: Hofburg Innsbruck, Riesensaal
 
Themen: Veranstaltung, Kultur
Ort
Kaiserliche Hofburg
Rennweg 1
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 58 71 86http://www.hofburg-innsbruck.atT: +43 512 / 58 71 86
 
Kontakt & Informationen
Innsbruck Information und Reservierung GmbH
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 56 200 022 0T: +43 512 / 56 20 00
Innsbruck Information und Reservierung GmbH
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 56 200 022 0T: +43 512 / 56 20 00