Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

MÄRCHEN- UND RIESENGASSE

... dann leben sie noch heute

Die beliebte Märchen- und Riesengasse in der Altstadt von Innsbruck ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Seit vielen Jahren schon machen sich die Kleinen, aber auch Großen Besucher, auf eine spannende Entdeckungsreise durch die verwünschten Altstadtgassen. Beim Spaziergang durch den "Märchenwald" begegnen einem 28 lebensgroße Märchen-, Riesen- und Sagenfiguren, die von den historischen Fassaden der Kiebach, Seiler- und Riesengasse herunter blicken und jedermann in den Bann ziehen.

Doch nicht nur dort erscheinen die Figuren der Brüder Grimm lebensecht, denn auf der Märchenbühne in der Kiebachgasse spielt das Westbahntheater die berühmtesten Märchen täglich um 16:30 & 17:30 Uhr nach: Hänsel und Gretel, Das tapfere Schneiderlein, Der gestiefelte Kater, Hans im Glück u.v.a.

Die märchenhafte Reise kann beginnen!
1/7
Alle Märchen der Altstadtfiguren zum Downloaden: