Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Die Zeit steht still

 
Datum: 11.08.2018
 
Zeit: 13:00
 
Ort: Schloss Ambras Innsbruck

Nikolauskapelle


Künstler:
Suzanne Jerosme
Eric Jurenas
Jan Cizmar


Programm:
John Dowland
Henry Purcell
Louis-Nicolas Clérambault
Giovanni Felice Sances
Jean-Philipp Rameau
Marc-Antoine Charpentier
Claudio Monteverdi
Anonymus


Es ist das immer wiederkehrende Lied der Verzweiflung: «Ich liebe Dich! Warum liebst Du mich nicht?» In allen Zeiten und Welten jeden Tag vielmals gesungen. Und von Komponisten in allen Epochen und Stilen herzergreifend vertont. Eine junge Sängerin und ein junger Sänger, die französische Sopranistin Suzanne Jerosme und der amerikanische Countertenor Eric Jurenas – beide schon höchst erfolgreich bei den Festwochen auf den Podien des Cesti-Wettbewerbs und der Barockoper:Jung – kehren wieder, um in Arien, Liedern und Duetten des Barock eine Geschichte von erwachter Liebe, verzückter Hingabe, plötzlicher Enttäuschung und verzweifelter Trauer zu singen.

Wer jemals den Trauergesang der spartanischen Prinzessin Télaïre um ihren zu Grabe getragenen Geliebten Castor aus Rameaus Oper «Castor et Pollux» oder den Song «In darkness let me dwell» Dowlands aus der Sammlung «Funeral Teares» gehört hat, weiß um die innersten Gefühle und Schmerzen von Liebestrauernden. Die Zeit steht still, für Minuten, Stunden und Jahre, wenn der Blick auf das Antlitz der Geliebten fällt. Alle Dinge verändern sich, nur sie bleibt immer dieselbe. «Pur ti miro», («Dich nur sehen»), beginnt eines der schönsten Liebesduette der Operngeschichte aus Monteverdi «L’Incoronazione di Poppea». Der Pfeil des Liebesgottes hinterlässt Unglückliche ebenso wie Glückliche.


KARTENVORVERKAUF

Online

Vorverkauf:
- Innsbruck Information, Burggraben 3, 6020 Innsbruck, Mo-Sa 9.00-18.00 Uhr; T +43 (0)512 561561
- in allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen 

Reisegruppen und Hotels: tickets@altemusik.at, T +43 (0)512 571032-13 (Silvia Kehl), Mo-Fr 9.00-12.30 Uhr



 

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 11.08.2018
 
Ort: Schloss Ambras Innsbruck
 
Themen: Sommer, Veranstaltung, Konzert
Ort
Schloss Ambras Innsbruck
Schlossstraße 20
A 6020 Innsbruck
F: 0043 1 52524 4899http://www.schlossambras-innsbruck.atT: +43 1 525 / 24 48 02
 
Kontakt & Informationen
Innsbruck Ticket Service
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
http://www.innsbruck-shop.comT: +43 512 / 53 56