Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Hypo Tirol AlpenVolleys Haching - Berlin Recycling Volleys

 
Datum: 24.02.2018
 
Zeit: 18:00
 
Ort: Olympiaworld Innsbruck

Neue Vision
Das HYPO TIROL Volleyballteam und der TSV Unterhaching haben gemeinsam etwas Einzigartiges geschafft – in einer länderübergreifenden Zusammenarbeit geht man ab der Saison 2017/18 als „HYPO TIROL AlpenVolleys“ in der 1. deutschen Volleyball Bundesliga an den Start. Die Deutsche Volleyballliga zählt zu den stärksten Ligen der Welt. Eine toporganisierte Liga, was die AlpenVolleys bereits beim Ansuchen um die Wildcard zur Kenntnis nehmen mussten. Der Eintönigkeit muss endlich eine neue Herausforderung folgen. 10 x Meister in der Österreichischen Liga ist nicht mehr das Ziel. Man strebt nach Höherem. Auch international möchte man sich wieder einen Namen machen. Das gelingt nur wenn die AlpenVolleys gefordert  werden – genau das ist der Reiz der neuen Liga!

Neues Logo
Die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching gehen einen spannenden, neuen Weg – den noch nie jemand vorher bestritten hat. Die AlpenVolleys machen Volleyball zu einer interessanten und modernen Sportart für eine junge und aufgeschlossene Zielgruppe. Die AlpenVolleys sind mehr als „nur“ ein Verein – sie sind ein Markenzeichen für Mut, Kampfgeist und Entschlossenheit! Dementsprechend sollte das Logo auch die Vision der Hypo Tirol Alpenvolleys abstrahiert wiedergeben. Die beiden Dreiecke (der Rhombus) stellen das „A“ für Alpen und das „V“ für Volleys dar. Dieses Markenzeichen soll, muss und darf in die weite Volleyballwelt hinausgetragen werden. Es kann auch ohne den Schriftzug „HYPO TIROL AlpenVolleys“ verwendet werden. Das „A“ des Rhombus zeigt nach Norden das „V“ nach Süden. Beide Zeichen stellen auch die Berge dar (Alpen). In der Mitte ist die Grenze zwischen Bayern und Tirol, die aufgebrochen wurde und so zu einer einzigartigen Verbindung wird.

Neue Vision
Das HYPO TIROL Volleyballteam und der TSV Unterhaching bleiben weiterhin in ihrer Nachwuchsarbeit bis zur 2. Bundesliga eigenständig. In der Profiabteilung, also den „AlpenVolleys“ werden die Kräfte gebündelt. Die Profimannschaft bietet somit auch eine reizvolle Perspektive für den Nachwuchs. Wirtschaftlich bietet diese Kooperation eine noch nie dagewesene länderübergreifende Plattform für zukünftige Sponsoren.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 24.02.2018
 
Ort: Olympiaworld Innsbruck
 
Themen: Veranstaltung
Olympiaworld Innsbruck
Olympiastraße 10
A 6020 Innsbruck
http://www.olympiaworld.atT: +43 676 / 88 33 82 21
Olympiaworld Innsbruck
Olympiastraße 10
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 33 838 200http://www.olympiaworld.atT: +43 512 / 33 83 80
Weitere Veranstaltungen