Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

4. Kammerkonzert: Thibault Cauvin

 
Datum: 22.01.2018
 
Zeit: 20:00
 
Ort: Tiroler Landeskonservatorium

THIBAULT CAUVIN GITARRE


„Versäumen Sie diesen unglaublichen Musiker nicht!“, empfiehlt die „Los Angeles Times“ den Besuch eines Konzerts mit Thibault Cauvin. Der französische Gitarrist spricht für das Innsbrucker Publikum eine „Einladung zu einer Reise“ aus. Sie be-ginnt in Mallorca, wo sich Cauvin poetischer Musik von Isaac Albéniz  widmet . Von der Insel geht es mit Albéniz im musikalischen Gepäck auf das iberische  Festland an die weiße Küste nach Cádiz. Dann setzt Cauvin, ein Weltenbummler  mit der Gitarre, nach Argentinien über, um in die Welt der Tangos, der Leidenschaften und der Musik Astor Piazzollas einzutauchen. Cauvin macht auch bei Standards des brasilianischen  Bossa-Nova-Königs Jobim und des nordamerikanischen Jazz Station . Schließlich bricht er in den Osten auf und besucht mehrere Städte mit ihrem typischen Klang: Ulan Bator, Calcutta und Istanbul. In mehr als 120 Ländern der Erde hat Cauvin bereits  konzertiert. Sein globales musikalisches Verständnis spiegeln auch seine mittlerweile acht CD-Aufnahmen mit Musik von Vivaldi bis zu zeitgenössischen  Werken von mehreren Kontinenten wider. „Er hat die ganze Gitarrenwelt in der Hand“, stellte  „Le Parisien“ fest.


Programm:

Icaac Albéniz
„Mallorca“ für Klavier op. 202
(Transkription für Gitarre von Thibault Cauvin)
„Cadíz“ aus der „Suite española“ für Klavier op. 47
(Fassung für Gitarre von Miguel Llobet)

Astor Piazzolla
Milonga del Angel
Muerte del Angel
(Transkriptionen für Gitarre von Thibault Cauvin)

Billy Strayhorn
„Take the ,A‘ train“ (Fassung für Gitarre von Roland Dyens)

Tom Jobim
„A Felicidade“ (Fassung für Gitarre von Roland Dyens)

Mathias Duplessy
„Ulan Bator“

Sébastien Vachez
„Calcutta“

Carlo Domeniconi
„Schnee in Istanbul“

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Datum: 22.01.2018
 
Ort: Tiroler Landeskonservatorium
 
Themen: Veranstaltung, Konzert
Tiroler Landeskonservatorium
Paul-Hofhaimer-Gasse 6
A 6020 Innsbruck
http://www.konstirol.atT: +43 512 / 50 86 852
Innsbruck Ticket Service
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
http://www.innsbruck-shop.comT: +43 512 / 53 56
Weitere Veranstaltungen